Veranstaltung: Gewerbegebiet Groppenbruch

Kommunalpolitik

Die Entscheidung zur Entwicklung des Gewerbegebietes bzw. Industriegebietes Dortmund-Groppenbruch hat zu heftigen öffentlichen Reaktionen geführt. Die SPD im Stadtbezirk Mengede hat sich in ihrem Kommunalwahlprogramm für die Entwicklung eines Gewerbegebietes eingesetzt.

Das Land NRW bereitet einen neuen Landesentwicklungsplan vor, in dem die Belange des Klimaschutzes besondere Berücksichtigung finden werden. Da für „Groppenbruch“ immer wieder auch eine teilweise industrielle Entwicklung ins Gespräch gebracht wird, wollen wir die Entwicklung hinterfragen und über das Thema öffentlich reden.

Nehmen Sie teil. Diskutieren Sie mit uns.

Hier geht es zum Einladungsflyer

Wann? Donnerstag, den 22. März, ab 19.30 Uhr

Wo? Gaststätte „Burghof“, Mengeder Straße 687, 44359 Dortmund

Wer? Franz-Josef Drabig, SPD Vorsitzender Dortmund
Helmut Harnisch, Mitglied im Rat der Stadt
Armin Jahl, SPD Stadtbezirksvorsitzender
NN, Vertreter der Stadtverwaltung (angefragt)
NN, BUND (angefragt)

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 759504 -